deutsch
 
 
 Home 
 
 AGB 
 
 Kontakt 
 
 Anmelden 
 
 Ihr Konto 
 
 Warenkorb 
 
 Kasse 

  Startseite       Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse
 
 Schnellsuche 
 
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
 Kategorien 
 
 Blindenwaren 


 Zusatzwaren
 Login 
 
E-Mail Adresse:
Passwort:
(neues Passwort)

Neuer Kunde?
=> Registrieren
!
 Video 
 
Neue Seite 4

 Informationen 
 
Liefer- und
Versandbedingungen

Privatsphäre
und Datenschutz

Unsere AGB
Widerrufsrecht
Kontakt
Impressum
 Sonstiges 
 
Video
Blind sein
Blindenarbeit
Qualität
Farben Frotteeprodukte
Materialien
Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. (BVN)
Info für Unternehmen
Widerrufsrecht
Impressum
 Abstimmung 
 
Gefällt Ihnen unser Shop?
Ja, sehr gut!
Ja, gut!
Geht so!
Nein.
[ Trend | Abstimmung ]
43 abgegebene Stimmen
13 Kommentare
 bewerten more
 
Es liegen noch keine Bewertungen vor
 User Online 
 
Zur Zeit ist
 1 Gast
 online.
  Widerrufsrecht
 
     
 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: wellness & horse Ingeborg Piechottka-Ruks, In den Höfen 27, 45529 Hattingen.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr und auf unsere Kosten zurückzusenden.

Ende der Widerrufsbelehrung

 
     
Weiter
Freitag, 24. November 2017             4516372 Zugriffe seit Sonntag, 08. April 2012
Preise zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung